FSIT Managed Backup

Können Sie da noch was Retten?

Wenn uns diese Frage gestellt wird, ist es leider in einigen Fällen bereits zu spät. Die Daten sind weg, die Produktion steht, Kunden werden nicht mehr bedient, doch die Kosten laufen trotzdem weiter. Studien Zufolge überleben mehr als 90% der Unternehmen, die einen länger als zehntägigen Unternehmensausfall wegen Datenverlust erleiden mussten, das nächste Geschäftsjahr nicht.

Ursachen für einen Datenverlust

Die Ursachen für einen Datenverlust können vielfältig sein. Als Hauptursachen neben Ausfällen von Hardware, Brand- oder Elementarschäden, versehentlichen Datenlöschungen durch Anwender und Problemen bei Softwareupdates, treten leider heute verstärkt Themen, wie vorsätzliche Sabotage durch ehemalige Mitarbeiter oder Hacker, Verschlüsselung der Daten durch Crypto-Trojaner oder Diebstahl von EDV-Systemen in den Vordergrund.

Selbst eine eingerichtete Datensicherung ist nutzlos, wenn sie seit Monaten unbemerkt nicht funktioniert, die Datensicherung nach einer Änderung der Dateiablage nicht auf den neuen Speicherort angepasst wurde, wichtige SQL-Datenbanken Ihrer Software nicht konsistent und somit unbrauchbar gesichert wurden, die Datensicherungsmedien leider zusammen mit Ihren PCs verbrannt oder nicht mehr lesbar sind, oder schlicht das Kennwort für die verschlüsselte Datensicherung nur auf dem defekten Server gesichert war.

Mit FSIT Managed Backup erhalten Sie nicht nur eine Software, sondern auch auf Ihren Bedarf maßgeschneiderte Datensicherungspläne, eine automatisierte Überwachung der Funktion, die regelmäßige Überprüfung, ob Ihre Datensicherungen sich auch tatsächlich zurücksichern lassen und auf Wunsch zusätzlich eine redundante Aufbewahrung Ihrer Datensicherungen.

Wir sichern Ihre Daten!

Eine redundante Aufbewahrung durch automatische Replizierung Ihrer Backupdaten ist nicht nur in verschiedene Brandabschnitte innerhalb unseres Partner-Rechenzentrums möglich, sondern auch georedundant durch eine Spiegelung in ein entferntes Ausweich-Rechenzentrum. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen weiteren Backup-Speicher bei Ihnen vor Ort zu betreiben.

Ortsunabhängiger Notbetrieb im Katastrophenfall

Für ein Disaster Recovery nach einem Komplettausfall Ihrer IT bietet Ihnen FSIT Managed Backup den Vorteil, dass wir Ihre komplette Server-Infrastruktur mit dem aktuellen Datenbestand Ihrer letzten Datensicherung innerhalb kürzester Zeit virtuell in unserem Partner-Rechenzentrum nachbilden können.

Ein Zugriff per VPN auf diese virtuelle Infrastruktur ist auf jedem internetfähigen PC in wenigen Minuten per Fernwartung eingerichtet, so dass ein Notbetrieb Ihrer Systeme selbst bei völlig zerstörten Geschäftsräumen, von einem Ausweichstandort oder den Home-Offices Ihrer Mitarbeiter innerhalb weniger Stunden möglich ist.

Genau das was Sie suchen?

Dann vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch mit uns!

 

Kontakt